Rethink your Research

01.12. • 9.00 – 17.00 Uhr

Dieser Workshop wird veranstaltet zusammen mit unseren Partnerinstitutionen:

  • Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Technische Universität Darmstadt
  • Hochschule Geisenheim University
  • Hochschule RheinMain

Entfalte Dein innovatives Potenzial und denke Dein Forschungsthema neu! In diesem interaktiven Online-Workshop von Young Entrepreneurs in Science trainerst Dein unternehmerisches Denken. Wir beschäftigen uns mit Fragen wie: Welche Anwendungsmöglichkeiten steckt in Deiner wissenschaftlichen Arbeit? Wer kann von Deiner Forschung profitieren? Mithilfe des Design-Thinking-Ansatzes finden wir Interessen von Usern heraus und lernen, was eine gute Geschäftsidee ausmacht – angeleitet von professionellen Innovation-Coaches. Nach Deiner Teilnahme erhältst Du ein Teilnahmezertifikat und ein Handout.

 

Inhalt

Your Innovation Skills
  • Introduction to the innovator’s skill set
  • Reflection on one’s own skill set
  • Discovering the entrepreneurial superpowers within the group
Your Research Canvas
  • Reflection about the potential of one’s own research topic/idea
  • Assessing potential through identifying users/stakeholders
  • Developing or extending potential use cases based on one’s research & network
Ideation
  • Understanding a problem as a basis for innovative ideation
  • Getting to know different brainstorming methods and test them
  • Generating, evaluating, and selecting ideas

FAQ

Unser Programm richtet sich an Promovierende und Postdocs aller Disziplinen, sowie wissenschaftliche Mitarbeiter:innen und Wissenschaftler:innen an deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Unsere Workshops finden grundsätzlich in englischer Sprache statt. Hierfür setzen wir ein Sprachniveau von mindestens B2 gemäß des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens voraus.

Für unser gesamtes Online-Programm nutzen wir den Videokonferenz-Anbieter Zoom.

DIe Teilnahme an unseren Workshops und Webinaren ist kostenlos.

Es sind keine Vorkenntnisse in den Bereichen Entrepreneurship, Gründungen bzw. Unternehmertum erforderlich. Dein grundsätzliches Interesse an diesen Themen reicht vollkommen aus!

Du erhältst etwa 14 Tage vor Beginn eine Teilnahmebestätigung per E-Mail zusammen mit den Log-In Daten für Zoom und dem Log-in für die Event-Seite mit der detaillierten Workshop-Agenda. Alle anderen Bewerber:innen setzen wir auf eine Warteliste; sie rücken ggf. nach. Solltest Du keine Zusage erhalten haben, kannst Du Dich selbstverständlich auch für einen der anderen Workshops anmelden.

Insgesamt ist es uns wichtig, dass in den Workshops unterschiedliche Disziplinen bzw. Wissenschaftler:innen verschiedener Universitäten und Hochschulen vertreten sind. Pro Workshop können wir bis zu 35 Teilnehmende zulassen. Wenn alle Plätze vergeben sind, setzen wir Dich auf unsere Warteliste und informieren Dich, sobald kurzfristig noch ein Platz frei wird.

Ja, bei einer erfolgreichen Teilnahme am Workshop erhältst Du ein Teilnahmezertifikat. Bei Abbruch des Workshops erhältst Du kein Zertifikat.

1–3 Tage nach Ende des Workshops kannst du das Handout im Downloadbereich herunterladen. Den Login erhältst Du mit der Bestätigungs- und Follow-up-Email.

Unsere Workshops richten sich vor allem an junge Wissenschaftler:innen, die noch nicht gegründet haben und ihren Gründergeist erst einmal entdecken wollen.

Unsere Workshops stehen jungen Wissenschaftler:innen aller Fachrichtungen offen. Aus unserer Sicht birgt jedes Wissenschaftsfeld großes Potenzial unsere Gesellschaft mit innovativen Ideen zu bereichern. Geschäftsideen, die aus interdisziplinären Teams hervorgehen, sind zudem langfristig erfolgreicher.

Um die beste Workshop-Erfahrung für alle Teilnehmenden zu gewährleisten, bitten wir Dich, Deinen Terminkalender genau zu prüfen. Dein Teilnahme-Zertifikat erhältst du nach erfolgreicher Teilnahme. Bei Abbruch des Workshops erhältst Du kein Zertifikat.

Versuche zunächst Dich über einen anderen Browser anzumelden. Wenn Du danach weiterhin Schwierigkeiten hast, schreibe eine Nachricht an workshops@falling-walls.com.

Schreib eine Email an workshops@falling-walls.com

Die detaillierte Agenda erhältst Du vor dem Workshop, sobald Deine Anmeldung bestätigt wurde. Start

Ort

Der Workshop findet online via zoom statt.

Kontakt

Hanna Sänger & Ilaria Maggi

Teilnehmendenmanagerinnen

workshops@falling-walls.com

Die Projektphase wird gefördert durch
die zeit logo
BASF the chemical compony logo
federal ministry of edu and research logo